Das Projekt:

 
Enstanden aus dem Grundgedanken einen Ort aus seiner Lethargie zu befreien. Entweder gab es Schoß- oder Kettenhunde, aber im Umgang miteinander war und ist Mensch und Tier weit entfernt. Wie soll Hund auch lernen, wenn er nicht unter Artgenossen kommt oder nur angeschafft ist um den Hof zu bewachen. Demensprechend stiegen in den letzten Jahren auch die Beißvorfälle. In Dreileben gibt es eine wundervolle Hundewiese, gescchaffen durch die Stadt Wanzleben, da der Ortschaftsrat vor Jahren beschlossen hat, dass im gesamten Ort Leinenpflicht bestehen soll. So gut, so schön...Leider ist die Stadt Wanzleben in der wir eingemeindet sind, hoch verschuldet und so fehlt es an elementaren Dingen, wie zum Beispiel einem Zaun um diesen Hundeplatz, direkt daneben Felder und dementsprechend Tiere wie Rehe und Kaninchen. Was das bedeutet brauch ich eigentlich keinem erklären .... außer Dreilebener Bürgern welche dann entgegnen und kluge Weisheiten vom Stapel lassen, wie "dann mußt du dein Tier im Griff haben oder anleinen" Es sind die selben Leute die stets gegn etwas sind und eigentlich haben Sie nur Verlustängste, da die selbe Wiese auch für traditionelle Feuerfeste genutzt wird. Es waren lange Diskussionen und die Argumente wurden immer fadenscheiniger und so beschlossen wir einen Hundespielplatz zu errichten.
 

Der Anfang

 
Der Plan wurde entwickelt und sich auf die Suche nach einem geeigneten Platz gemacht, natürlich auch immer angespornt durch ähnliche Projekte wie das Hundeparadies Harz. So verging 2017 wie im Flug und wir haben es geschafft über mehrere Verträge zu einem Fleckchen Erde zu kommen welches uns dafür geeignet scheint und die Langfristigkeit und Dauerhaftigkeit des Projekts stützt. Nun liegt es an uns alles anzufangen, anzukurbeln und voranzutreiben. Angefangen vom urbar machen, da doch recht verwildert und natürlich erstmal einzäunen zum Schutz. Ich weiß nur noch nicht wer vor wem ... Und selbstverständlich können wir Hilfe gebrauchen, kostet ja auch einiges. Wie Ihr uns helfen könnt und in welcher Form erfahrt Ihr im Januar 2018 unter anderem hier.
 

 

 

 
     

 

inszenieren - faszinieren - kommunizieren

© Gunslingers Entertainment 2013